Besatzfische

Besatzfische aus und für Tirol`s Gewässer

Es ist unsere Intention kerngesunde Fische für Tirols Gewässer zu züchten. Tirol`s klares, kaltes Gebirgswasser schafft beste Basis für die Zucht von kräftigen, gesunden Besatzfischen. Unsere Besatzfische werden in von Speisefischen getrennten Anlagen gezüchtet.

Unser Motto: Ausgezeichnete Verfassung der Fische, korrektes Flossenbild, angebrachte Genetik.

Regenbogenforellen

Merkmale:
Die Regenbogenforellen werden im Frühjahr - von März bis Mai – ab gelaicht. Sie können bei uns Regenbogenforellen in verschiedenen Größen von Ende März bis November kaufen. Bei Ab-Hof-Abholung werden die Besatzfische in einen mit Wasser und Sauerstoff gefüllten Plastiksack verpackt. Das ist eine sehr praktische und sichere Methode um die Fische zu transportieren. Bei größeren Mengen ist auch eine Zustellung möglich. Regenbogenforellen sind geeignet für Bach- und Teichbesatz.

Goldforellen

Merkmale:
Goldforellen sind gelbe Regenbogenforellen. Sie bringen Farbe in jeden Teich und sind auch sehr gute Speisefische. Für den Bachbesatz sind Goldforellen nicht geeignet. Erhältlich von Ende März bis November.

Bachforellen

Merkmale:
Die Bachforellen laichen von November bis Dezember. Sie sind von Mai bis Oktober erhältlich. Die Bachforelle ist die bei uns heimische Forellenart und eignet sich besonders gut als Besatzfisch für Bäche. Als Teichbesatz besonders geschätzt von Feinschmeckern, da sie etwas langsamer heranwächst.

Bachsaibling

Merkmale:
Bachsaiblinge sind besonders gut geeignet für Teiche mit niedriger Wassertemperatur, da sie auch im kalten Wasser gut wachsen. Die Laichzeit ist von November bis Dezember. Verkauft werden die Bachsaiblinge von Ende März bis November. Nicht geeignet als Bachbesatz.

Seesaibling

Merkmale:
Die Seesaiblinge, die wir züchten, stammen ursprünglich aus schwedischen Seen und können sehr groß werden. Sie laichen von November bis Dezember. Die Fische eignen sich als Teichbesatz.

Forelle

Merkmale:
Forellen haben den typischen spindelförmigen, seitlich nur mäßig abgeflachten Körperbau der Lachsfische. Sie sind kräftiger gebaut als der nah verwandte Lachs (Salmo salar). Der Kopf ist relativ groß, das endständige Maul reicht bis hinter das Auge und weist kräftige Zähne auf.  kurz vor der Schwanzflosse eine sogenannte Fettflosse. Die Farben können je nach Untergruppe variieren.

Wenn vorhanden, verschiedene Untergruppierungen

Info

Besatzfische sind in allen Größen verfügbar und können direkt bei uns, im Ferienhof Moser abgeholt werden. Bei größeren Mengen bitten wir um telefonische Reservierung. Abholung und Transport müssen eigens organisiert werden.

Telefon: +43 664 153 21 48
Email: info@fischzucht-moser.at

Beratung

Gerne beraten wir Sie welche Fische für welchen Teich am besten geeignet sind. Oder wie viele Fische man bei welchem Zulauf halten kann. Auch Fragen zum Teichbau beantworten wir gerne. Sollten Probleme mit Ihren Fischen auftreten können Sie sich ebenfalls an uns wenden.

Telefon: +43 664 153 21 48
Email: info@fischzucht-moser.at